18. und 19.03.2023:
Dem Stress Paroli bieten

Mehr Gelassenheit und Selbstsicherheit 

iStock 518854758 AK scaled 16cb1bfd Angewandte Kommunikation

Stress scheint sich wie unabänderlich durch unser Leben zu ziehen. Auf irgendeine Art machen Menschen sich Stress. Deshalb sollten wir uns einmal eine Frage stellen:

Wo kommt er her und können wir etwas dagegen tun?

Die gute Botschaft: Ja, es geht auch anders. Und das können wir lernen. Damit werden wir uns in diesem Kurs befassen.

In Stress-Situationen
ruhig und gelassen bleiben

Lernen Sie an diesem Wochenende, dem Stress Paroli zu bieten. Der Effekt könnte sein, dass Sie ruhiger, entspannter und gelassener werden. Und vielleicht wird es so sein, dass manch ein Stress gar nicht mehr an sie herankommt.

Wenn Sie dieses lernen wollen,
seien Sie mit dabei.

Denn Sie wissen ja:
“Wie man sich fühlt,
bestimmt man selbst.“

Maennchen Freude klein V02 Angewandte Kommunikation

Sprechen Sie uns an.

Tel: 0160-5650510 oder
0160-93962350

info@angewandte-kommunikation.de



Aus dem Inhalt

  • Begriffsverständnis Stress und Stressoren
  • Stress-Muster frühzeitig erkennen
  • Stress-Mustern wirksam begegnen
  • Strategien für die innere und äußere Balance
  • Ressourcen entwickeln
  • Atem- und Entspannungstechniken für mehr Gelassenheit
  • ABC der Gefühle
  • Lebensmittel zur Förderung der körperlichen und mentalen Kraft
  • Praktische Übungen

Termin

18. und 19.03.2023
Jeweils 10:00 – 17:00 Uhr

Ort

Angewandte Kommunikation
Hermann-Enters-Str. 1
42287 Wuppertal

Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt 165,- Euro.

Trainerteam

Wolfgang Kiel
Lehrtrainer (DVNLP)
Mobil: 0160-5650510

Katharina Kaiser
Lehrtrainerin (DVNLP)
Stress-und Burnout-Coach
Mobil: 0160-93962350

Email:
info@angewandte-kommunikation.de

fww siegel Angewandte Kommunikation