Dem Stress Paroli bieten

Stress scheint etwas zu sein, was sich irgendwie wie unabänderlich durch unser  Leben zieht. Mal mehr, mal weniger. Und das von Mensch zu Mensch verschieden. Was den einen aus der Bahn wirft, treibt den anderen zu Höchstleistungen an.

Auf irgendeine Art machen wir uns Stress – im positiven wie im negativen Sinne. Deshalb können wir uns zuerst einmal einer Frage stellen:

Wo kommt er her und wo sitzt er im Körper und in unserem Geist?

In Stresssituationen ruhig und gelassen bleiben

Am besten ist es, wenn Stresssituationen erst gar entstehen. So entwickeln wir im Laufe unseres Lebens unsere persönliche Art und Weise, mit Stressen umzugehen. Diese Methoden sind in der Regel nicht sehr effektiv. Denn wenn sie es wären, hätten wir weniger davon.

Die gute Botschaft: Es geht auch anders.

Das NLP bietet eine Reihe von Methoden und Muster, mit denen wir lernen können, anders zu reagieren.



Sprechen Sie uns an.

Tel: 0160-5650510 oder 0160-93962350

info@angewandte-kommunikation.de

Aus dem Inhalt

Was ist Streß?
Was sind meine Stressfaktoren?
Unser vegetatives Nervensystem
Körpersignale und Körpersymptome
Individuelle Strategie für die eigene Balance
Essen gegen Stress
Einführung in Entspannungstechniken
Praktische Übungen

Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt 185,- Euro

Termin / Ort

Termin

19./20.11.2022
Jeweils 10:00 – 17:00 Uhr

Ort

Angewandte Kommunikation
Hermann-Enters-Str. 1
42287 Wuppertal

Trainerteam

Wolfgang Kiel
Lehrtrainer (DVNLP)
Mobil: 0160-5650510

Katharina Kaiser
Lehrtrainerin (DVNLP)
Mobil: 0160-93962350

Email:
info@angewandte-kommunikation.de

Zertifikat

Das Seminar schließt mit
einem Teilnahmezertifikat ab.

fww siegel Angewandte Kommunikation