Aufstellung von Familien und Organisationen

In nahezu jeder Familie gibt es Dinge, die in der Tiefe stecken und unentdeckt ihre Wirkung entfalten. Äußerlich scheint alles o. k.. Innerlich ist unausgesprochene Not. Konflikte, Ängste und Nöte zeigen sich. Für den Einzelnen bedeutet das, dass er sich im Leben nicht voll entfalten kann und sein Leben mitunter nicht in Harmonie lebt.

Verstrickungen und Konflikte sind zwar offenkundig, die Gründe sind jedoch nicht greifbar und ziehen sich durchs Leben. Dann hört man oft: „Das liegt in der Familie.“ Hier zieht sich etwas von Generation zu Generation. Bis man den Verstrickungen auf die Spur kommt und die Routine unterbricht. An der Kette reißt immer das schwächste Glied. Das sind meist die Kinder, die dann auch als Erwachsene noch die Last tragen und nicht glücklich werden.

Die Familienaufstellung ist ein zauberhaftes Mittel, den verborgenen Dingen auf die Spur zu kommen. Das gleiche gilt auch für Firmen und Organisationen. Auch hier gehören Systemische Aufstellungen zu den bewährten Mitteln, verborgene Störungen zu entdecken und effektiv zu ordnen.

Der Kurs richtet sich an Menschen, die persönlich an diesem außergewöhnlichen Phänomen interessiert sind und an Menschen, die in ihrem beruflichen Umfeld weitere Möglichkeiten haben möchten, Lösungen zu finden, wo sonst alles aussichtslos erscheint. 

In diesem Kurs lernen Sie, die tiefen Lebensgeheimnisse zu verstehen. Dinge zu sehen und zu spüren, die sich der normalen Betrachtungsweise entziehen.

Sie lernen, mit sanften Mitteln unterschwellige familiäre Bindungen und Zwänge offenzulegen und Lebenskräfte zu wecken.



Sprechen Sie uns an.

Aus dem Inhalt

  • Grundlagen der Familienaufstellung
  •  Das wissende Feld
  •  Das Herkunfts- und Gegenwartssystem
  •  Das Anliegen
  •  Die Rolle des Aufstellers
  •  Stellvertreter und Ihre Rollen
  •  Die Verbindung mit der Familie
  •  Besondere Schicksale
  •  Mann und Frau in der Partnerschaft
  •  Eltern und Kinder
  •  Organisationen und deren besondere Strukturen

Dies ist ein kleiner Auszug aus dem Ausbildungsprogramm.

Termine / Orte

Neuer Kurs in Vorbereitung

Der Kurs umfasst 7 Ausbildungswochenenden. Jeweils samstags und sonntags von 10 - 17.00 Uhr.

Wuppertal und andere Orte im Umkreis nach Vereinbarung.

Wenn Sie an der Teilnahme interessiert sind, sprechen Sie uns auf die Terminplanung an.

Zusätzlich zur Ausbildung finden regelmäßig Übungsabende statt. Sie runden die Ausbildung mit weiteren Praxisübungen und Supervision ab.

Termine siehe: Übungsabende

Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt 
900,- Euro

Zahlungsweise:
Ein Drittel bis 14 Tage vor Ausbildungsbeginn. Rest in 2 Raten. 

Bei kompletter Zahlung bis 3 Wochen vor Ausbildungsbeginn 10 % Rabatt.

Bildungsscheck
Für diesen Kurs können Sie auch einen Bildungsscheck bei uns einlösen.

Zertifikat

Wir bilden nach den hohen Standards des Forums Werteorientierung aus. Nach erfolgreicher Ausbildung erhalten Sie ein ausführliches Teilnahmezertifikat.