Ausbildung zum Systemischen Coach

Aus dem Sport ist weithin bekannt, dass durch Coaching Einzelne und Teams zum Erfolg und höchsten Leistungen gebracht werden können. Ohne Coaching ist das heute nicht mehr denkbar.

Coaching ist nicht nur im Sport effektiv. Es wirkt in vielen Bereichen – in Unternehmen, Organisationen, Verbänden, pädagogischen, kirchlichen und sozialen Einrichtungen, Kliniken, Praxen, bei Therapeuten.  Egal welches Umfeld man betrachtet, eins haben alle gemeinsam – sie haben es mit Menschen zu tun. Im Coaching begleiten Sie Menschen, ihre eigenen Potenziale zu entwickeln und für die jeweilige Situation die richtigen Lösungen zu finden und zielführend umzusetzen. Privat wie auch beruflich.

In diesem Kompaktkurs, der auf schon erlernten Kommunikations-Bausteinen des NLP aufbaut, lernen Sie nun, wie Sie die Tools des systemischen Cochings anwenden können, um Menschen methodisch zu begleiten und zu fördern.

Am Ende des Trainings sind Sie in der Lage

√ Coaching in persönlichen und beruflichen Kontexten anzuwenden
√ Probleme hinter den Problemen zu erkennen
√ Den Coachingprozess zu gestalten und erfolgversprechend durchzuführen

Sprechen Sie uns an.
Mobil 0163-1742034


Neuer Kurs in Vorbereitung

Dieser erfolgreiche Coaching-Kurs, der auf Vorwissen aufbaut und damit in kompakter Form eine effektive Coaching-Kompetenz vermittelt, wird ab Herbst 2019 erneut stattfinden. 

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt.

Wenn Sie interessiert sind, nehmen Sie schon jetzt Kontakt mit uns auf.

Tel. 0163-1742034
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aus dem Inhalt
  • Das Modell des lösungsorientierten Coachings
  • Der Coachingprozess/
-rahmen
  • Auftragsklärung
  • Effektive Interventionen und Veränderungstools
  • Gestaltung von Metaphern und Impacts
  • Ihre Rolle als Coach
  • Coaching intern und extern
  • Coaching in verschiedenen Kontexten (berufliche Potenzialentwicklung, Führungskräfte-, Team- und Projektcoaching)
  • Coaching zur Vorbereitung und Bewältigung schwieriger Aufgabenstellungen

Termine und Ort

13. - 14.10.2018
03. - 04.11.2018
12. - 13.01.2019
02. - 03.03.2019
30. - 31.03.2019
jeweils 10.00 - 17.00 Uhr
 
Regelmäßige Übungsabende
mit Praxisübungen und Supervision
runden die Ausbildung ab.
Unkostenbeitrag 5,- €
für Kursteilnehmer frei
 
42287 Wuppertal, Hermann-Enters-Str. 1

Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt 980,- €.
Zahlungsweise:
ein Drittel bis 3 Wochen vor Ausbildungsbeginn. Rest in zwei Raten.

Frühbucherrabatt: 
Bei kompletter Zahlung 6 Wochen vor Ausbildungsbeginn 10 % Rabatt. 
Fragen Sie nach Partnerrabatten.