EMDR - das Tool für Coaching- und Veränderungsprozesse

Während eines Veränderungsprozesses können auch erfahrene Berater und Coaches beim Klienten auf Blockaden stoßen, bei denen die üblichen Tools zur Lösungsfindung nicht mehr weiter führen. Hier hilft das EMDR.

Das in der Therapie erfolgreich eingesetzte „Eye Movement Desensitization and Reprocessing“ hilft Ihnen dabei, auch in sonst schwierig erscheinenden Situationen auf elegante Weise wirksame Lösungsmöglichkeiten zu eröffnen.

EMDR – weit mehr als nur ein Therapie- und Coachingtool

Einmal erlernt können Sie den EMDR-Prozess auch in vielen anderen Bereichen und Situationen des alltäglichen Lebens gewinnbringend nutzen. Der Kurs wendet sich daher nicht nur an Coaches, sondern an alle interessierte Menschen, die in ihrer Arbeit oder im persönlichen Umfeld nach neuen und vielleicht auch ungewöhnlichen Lösungsmöglichkeiten suchen, um festgefahrenen Situationen wieder neue Impulse zu geben.

Mit EFT (Emotional Freedom Techniques)

EFT ist eine aus der Chinesischen Medizin kommende Klopfakkupressur. Sie stimuliert auf sanfte Weise die Meridianpunkte. Nach den gesammelten Erfahrungen wirkt sie sich z.B. positiv bei der Linderung von Stressbelastungen aus. Ferner unterstützt EFT das körperliche und seelische Wohlbefinden und hilft so bei der Bewältigung von Ängsten, Süchten, chronischen Schmerzen und auch bei Belastungen in der Lebensbewältigung.

Nach dem Kurs werden Sie in der Lage sein, diese beiden »zauberhaften« Verfahren wirksam und praxisnah anzuwenden und können Veränderungsprozesse mithilfe von sanften Methoden nachhaltig beschleunigen und unterstützen.

Aus dem Inhalt

  • Grundlagen des EMDR
  • Entstehungsgeschichte
  • Erlernen des EMDR Protokolls
  • EMDR in Coaching-, Beratungs- und Veränderungsprozessen
  • Bilaterale Hemisphärische Stimulation
  • Praktische Übungen
  • Integration in den eigenen Coachingprozess
  • EMDR in anderen Anwendungsgebieten nutzen
  • Einführung in das EFT
  • Praktische Übungen

Termine

24. - 25. August 2019
10:00 - 17:00 Uhr

Ort

Angewandte Kommunikation
Hermann-Enters-Str. 1
42287 Wuppertal

Zertifikat

Die Ausbildung schließt mit
einem Teilnahmezertifikat ab.
 

 

Trainerteam

Karsten Merten
EMDR-Coach
NLP-Trainer (DVNLP)
 
Katharina Kaiser
NLP-Trainerin (DVNLP)

Kontakt

Wolfgang Kiel
NLP-Lehrtrainer (DVNLP)
Mobil: 0163-1742034
 
Kasten Merten
Mobil: 0162-8537638
(ab 20 Uhr)
 
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt 348,- €.
 
Teilnehmer, die bei der Angewandten Kommunikation eine Ausbildung machen oder gemacht haben, erhalten den Kurs als Zusatzangebot mit einer Sonderkondition für 248,- €.